ACCO-Net

Arctic Circum-Polar Coastal Observatory Network

Die arktische Küste ist bewohnter Raum der insbesondere auch dem Transport seiner Güter und Bewohner, ob tierischer oder menschlicher Natur, dient und somit eine wichtige Verbindung von Land und Wasser darstellt.

Wissenschaftler aus sieben Ländern arbeiten zusammen an der Erschaffung eines zirkumpolaren Beobachtungsnetzwerkes, das Veränderungen in diesem Bereich aufzeichnet und auswertet. Dies umfasst Veränderungen der Küsten durch Erosion, der Meereisdecke, der Wellebewegungen, der Temperatur und des Permafrostes. Die eingesetzten Beobachtungsposten sollen noch lange nach dem Polarjahr genutzt werden und ihre Beobachtungen fortsetzen.