Alle Forschungsprojekte im Überblick

CASO

CASO stellt einen integralen interdisziplinären Ansatz dar, um durch Arbeiten während des IPY2007-2008 die Rolle der Antarktis und des Südlichen Ozeans in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft besser zu verstehen. weiter

 

ClicOPEN

Impact of CLImate induced glacial melting on marine and terrestric COastal communities on a gradient along the Western Antarctic PENinsula

 

Der Einfluss von klimatisch bedingtem Gletscherschmelzen auf Küstenlebensgemeinschaften... weiter

 

Coole Klassen

Dieses Schulprojekt bindet Lehrer aktiv in Expeditionen des Internationalen Polarjahres ein, um ihnen die direkte Erfahrungsvermittlung an ihre Schüler zu ermöglichen. Diese äußert sich in Schulprojekten und aktiver Mitarbeit der... weiter

 

DAMOCLES

Die Fläche, die im Arktischen Ozean von Meereis bedeckt ist, hat seit 1978 (seitdem es zuverlässige Satellitenmessungen gibt) um 20% abgenommen. Die sommerliche Eisbedeckung hat im September 2005 ein absolutes Minimum erreicht.  weiter

 

DOMINO

Ohne die Aufnahme von Kohlendioxyd durch die Ozeane wäre der Anstieg der atmosphärischen CO2-Konzentration noch dramatischer. Diesbezüglich wird dem Südozean eine Schlüsselrolle beigemessen. DOMINO untersucht die Menge... weiter

 

Dynamic Response of Surface Energy and Mass Balance of Vest- and Austfonna

Das Projekt „Dynamic Response of Surface Energy and Mass Balance of Vest- and Austfonna (Nordaustlandet, Svalbard) on Climate Change“ ist ein von der DFG gefördertes Verbundvorhaben des Fachgebiets Klimatologie (Institut für... weiter

 

GYSC (German Youth Steering Committee)

Das Deutsche Youth Steering Committee

 

Das Deutsche Youth Steering Committee wurde gegründet, um die Problematiken der Polarregionen auch in Deutschland einer jungen Öffentlichkeit näher zu bringen. weiter

 

Hermes - Die nördliche Grenze

Das EU-Forschungsprojekt HERMES erforscht die Biosphären der europäischen Randmeere. Die Expedition in die nördlichen Gefilde findet im Rahmen des Internationalen Polarjahres statt. Das deutsche Forschungsschiff "Polarstern"... weiter

 

IceCube

Im Tiefeneis unter der Amundsen-Scott-Station entsteht gegenwärtig IceCube, der grösste Detektor für Elementarteilchen. Mit dem Nachweis von Neutrinos aus dem Weltraum soll IceCube Einblick in kosmische Regionen liefern, die für... weiter

 

MAVC

Das "MAVC" Forschungsvorhaben beabsichtigt, den aktuellen Zustand der stressadaptierten Tundravegetation, nach 1966-69, in 2007 neu zu bewerten. Dieses innovative Vorhaben soll erste konkrete Ergebnisse über Veränderungen der... weiter